Der Spezielle


Alpenlachs...

...der Sportliche
 
...der Gourmet
 
...der Freischwimmer
Sport im Alltag! Für unseren Alpenlachs eine Selbstverständlichkeit. Kleine Futtermengen über verschiedene Standorte dargereicht (der Natur entsprechend), bringen den Alpenlachs dazu, aktiv auf Nahrungssuche zu sein!
 
Auf dem Speiseplan nur das Beste! Zum Einsatz kommt ausschliesslich hochwertiges, kontrolliertes und mit auserlesenen Ölen angereichertes Fischfutter (Alpenlachs Patent Nr. 411318). Es ist dieses speziell entwickelte Futter das uns in die Lage bringt genaustens zu wissen, was beim Fisch „auf den Tisch“ kommt!
 
Teiche dem artgerechten Verhalten entsprechend erstellt, lassen unseren Fisch so aufwachsen, wie er sich gewohnt ist; Alpenlachs (Eismeersaibling) ist ein Schwarmfisch. Durch eine bis zu 30-fach kleinere Besatzdichte (kg Fisch / m3 Wasser) als in herkömmlichen Fischzuchten kann sich der Alpenlachs freier und wilder bewegen.
Genügend grosse Becken lassen sowohl Sprints wie auch Langstreckenläufe zu!
         
...der Gesundheitsbewusste
 
...sein Putzfimmel
 
...der Sauerstoff-Liebhaber
Nebst allen anderen Eigenschaften liebt der Alpenlachs frisches, kühles Wasser. Wir gönnen ihm alles was in unserer Macht steht, um seine Gesundheit zu erhalten und ihm ein möglichst stressfreies Leben zu ermöglichen.
 
Die eigens für den Alpenlachs entwickelten Oktagon-Holzbecken beinhalten eine neuartige Selbstreinigung. Speziell angebrachte Abflüsse ermöglichen es, die Fäkalien schnell und naturgerechte zu Entsorgung, sodass er ständig in sauberem, frischem Wasser schwimmen kann.
 
Als erste Aquakulturanlage der Schweiz setzen wir eine Technologie ein, die auch in der Getränkemittelherstellung Verwendung finden. Dies versetzt uns in die Lage den notwendigen Sauerstoffgehalt des Wassers optimal und jederzeit den benötigten Bedingungen anzupassen. Robuste und gesunde Fische ist das Ergebnis dieses naturnahen Verfahrens.
         
...der Familien-Typ
 
...der Medizinmann
 
...der Frische-Liebhaber
Alpenlachs ein Lachs?

JA. Die von uns gezüchteten Eismeersaiblinge gehören zu der Grossfamilie der Salmoniden. Im Unterschied zu den heimischen Saiblingen, entstammt das Erbgut unseres Alpenlachses dem arktischen Eismeer. Er ist somit ursprünglich ein Meeresfisch, der nun nach mehr als 25 Jahren Forschung, erfolgreich als Süsswasserfisch erster Güte ganz in Ihrer Nähe gezüchtet werden kann.
 
Durch das spezielle Futtermittel, das „Sportprogramm“ und die Haltung in ökologisch intakter Umgebung sind wir in der Lage, Ihnen einen Fisch zu präsentieren, der nicht nur durch Geschmack und Konsistenz überzeugt, sondern gerade durch seine Inhaltsstoffe! Sein Gehalt an ungesättigten Fettsäuren (Omega 3) übertrifft den eines Meeresfisches, ohne dabei durch die heutige starke Verschmutzung der Weltmeere belastet zu sein.
 
Fisch wird am besten innert 24-48 Std. nach der Keilung genossen. Sein nussartiges Aroma und seine überragende Konsistenz kommen in den ersten Stunden am besten zur Geltung. Gerade darum fördern wir regionale Aquakulturanlagen; möglichst nahe bei IHNEN!


...das positive Resultat, immer gegen den Strom zu schwimmen!

Durch die speziellen Zuchtbecken (Oktagone) und den gezielten Wasserzu- und ablauf entsteht eine permanente, naturgetreue Strömung, gegen die der Alpenlachs anschwimmen muss. Die Strömung ergänzt sein „Sportprogramm“ um seine aussergewöhnliche Fleischqualität zu erzielen. Unterschiedliche Strömungszonen pro Becken ergeben auch die Ruhezonen, die der Alpenlachs benötigt!